Unsere Ziele

Finanzen:

Für die BfB war es in der letzten Legilaturperiode sehr wichtig, die geplanten Steuererhöhungen, wie Grundsteuer A und B und Hundesteuer zu verhindern. Allerdings wurde gegen die BfB Stimmen in der  Ratsversammulung durch SPD und Grünen die Gerwerbesteuer ohne erkennbarer Not erhöht. Wir meinen ohne Grund und ohne Verstand. Die BfB wird sich auch weiterhin gegen Steuererhöhnungen aussprechen und stimmen. Gerade ist es der BfB sehr wichtig, das bestehende Gewerbe zu schützen und stärken damit wir alle in Schenefeld behalten. Die BfB setzt sich auch weiterhin für einen ausgeglichenen Haushalt ein.

 

Stadtplanung :

Die BfB hatte sich vor der letzten Kommunalwahl dafür eingesetzt, Landschaftsschutzgebiete nicht für eine Bebauung freizugeben. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Da sind wir ein verlässlicher Partner. Weiterhin ist das Ziel, Verhinderung eines Kreisverkehrs an der sogenannten Fünf-Finger-Kreuzung. Ebenso setzen wir uns für die Umsetzung eines erstklassigen Stadtkern ein. Die BfB wird konstruktiv daran mitwirken.

 

 

Bauen und Feuerwehr:

Die Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr mit zeitgemäßer Ausrüstung  war unsere Aufgabe und wird auch weiterhin in unserem Aufgabenbereich ganz oben stehen. Ebenso der Ausbau des Fahradwegenetz für unsere Stadt ist für die BfB eine Herzenangelegenheit.

Unsere Ziel war auch ein Neubau des gesamten Schulzentrums. Darauf hätte die BfB lieber auf den neuen Stadtkern verzichtet, die anderen Parteien sahen es als nicht dringend erforderlich an. Leider wurde unser Antrag von den anderen Parteien abgelehnt. Es wurde lediglich nur eine Sanierung der Schule beschlossen. Das ist aus Sicht der BfB nur eine Flickschusterei.

 

 

Soziales:

In unserem Wahlprogramm setzten wir uns für ein beitragsfreie 3.Kitajahr ein. Allerdings sind bis jetzt viele Entscheidungen ( Flüchtlingsunterküfte, Stadtkernerneuerung, Schulsanierungen, nachschulische Betreuung usw.) getroffen, die keinen weiteren finanziellen Spielraum für unser Vorhaben ließen. Für unser kommendes Wahlprogramm 2018 werden wir uns weiterhin dafür einsetzen und die nötigen Anträge stellen.

Schule, Sport und Kultur:

Förderung des Ganztageangebotes an den Schenefelder Schulen inklusive Mittagessen und verpflichtender Hausaufgabenhilfe war unser Ziel. Daran haben wir intensiv mitgewirkt, sodass in absehbarer Zeit, alles umgesetzt wird. Unser Dank geht an die Rasselbande, die die Leitung der Nachschulischen Betreuung übernommen haben.

Energie, Wasser und Abwasser:

Auch die BfB hat sich dafür eingesetzt, das Schenefeld neben Remsing und Magdeburg die dritte Energieeffiziente und Klimaschutz-Musterkummune in Deutschland geworden ist. Dadurch wurde der CO2 Ausstoß deutlich gesenkt und durch die Maßnahmen die Kosten für Energieverbrauch wesentlich verringert. Dazu haben wir als BfB aktiv beigetragen:  wie die Umsetzung in Ökostrom, LED, Photovoltaikanlagen. Das gilt auch weiterhin zu fördern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>